<noframes id="b79rl">
      <sub id="b79rl"></sub>
      <video id="b79rl"></video>

          <font id="b79rl"><delect id="b79rl"></delect></font>

          设为首页 加入收藏

          TOP

          Valcyte 50mg/ml Lösung zum Einnehmen 100ml(Valganciclovir 缬更昔洛韦口服溶液)
          药店国别  
          产地国家 德国 
          处 方 药: 是 
          所属类别 50毫克/毫升 100毫升/瓶 
          包装规格 50毫克/毫升 100毫升/瓶 
          计价单位: 瓶 
          生产厂家中文参考译名:
          Roche Pharma AG
          生产厂家英文名:
          Roche Pharma AG
          该药品相关信息网址1:
          http://www.valcyte.com/patient
          该药品相关信息网址2:
          该药品相关信息网址3:
          原产地英文商品名:
          Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen 100ML
          原产地英文药品名:
          Valganciclovir
          中文参考商品译名:
          Valcyte口服溶液 50毫克/毫升 100毫升/瓶
          中文参考药品译名:
          盐酸缬更昔洛韦
          曾用名:
          简介:

           

          部分中文盐酸缬更昔洛韦处方资料(仅供参考)
          商品名:Valcyte Lösung zum Einnehmen
          英文名:Valganciclovir
          中文名:盐酸缬更昔洛韦口服溶液粉
          生产商:罗氏
          药品简介
          新药valcyte(盐酸缬更昔洛韦)是由罗氏公司生产的一种抗病毒药物,治疗获得性免疫缺陷综合征(AIDS)合并巨细胞病毒(CMV)视网膜炎的病人,以及预防高危实体器官移植患者的CMV感染。
          作用机制
          缬更昔洛韦是更昔洛韦的L-缬氨酰酯(前药)。口服给药后,缬更昔洛韦通过肠道和肝脏的酯酶迅速而广泛地代谢为更昔洛韦。更昔洛韦是2'-脱氧鸟苷的合成类似物,可在体外和体内抑制疱疹病毒的复制。敏感的人类病毒包括人类巨细胞病毒(HCMV)、单纯疱疹病毒-1和-2(HSV-1和HSV-2)、人类疱疹病毒-6、-7和-8(HHV-6、HHV-7、HHV- 8)、爱泼斯坦-巴尔病毒(EBV)、水痘-带状疱疹病毒(VZV)和乙型肝炎病毒(HBV)。
          在 CMV 感染的细胞中,更昔洛韦最初被病毒蛋白激酶 pUL97 磷酸化为更昔洛韦单磷酸盐。细胞激酶进一步磷酸化产生更昔洛韦三磷酸,然后在细胞内缓慢代谢。在去除细胞外更昔洛韦后,三磷酸盐代谢已显示在 HSV 和 HCMV 感染的细胞中发生,半衰期分别为18小时和6至24小时。由于磷酸化很大程度上依赖于病毒激酶,更昔洛韦的磷酸化优先发生在病毒感染的细胞中。
          更昔洛韦的病毒抑制活性是由于通过以下方式抑制病毒DNA合成:(a)竞争性抑制脱氧鸟苷三磷酸通过病毒DNA聚合酶掺入 DNA,和(b) 更昔洛韦三磷酸掺入病毒DNA导致终止或非常有限的,进一步的病毒DNA延伸。
          适应症
          Valcyte适用于获得性免疫缺陷综合征(AIDS)成人患者的巨细胞病毒(CMV)视网膜炎的诱导和维持治疗。
          Valcyte用于预防CMV阴性成人和接受CMV阳性供体实体器官移植的儿童(从出生到18岁)的CMV疾病。
          用法与用量
          剂量
          注意——严格遵守剂量建议对于避免过量用药至关重要。
          缬更昔洛韦在口服给药后迅速而广泛地代谢为更昔洛韦。口服缬更昔洛韦900mg每天两次在治疗上等同于静脉注射更昔洛韦 5mg/kg每天两次。服用900mg缬更昔洛韦口服溶液后的更昔洛韦全身暴露量相当于900mg缬更昔洛韦片剂。
          巨细胞病毒(CMV)视网膜炎的治疗
          成年患者
          CMV视网膜炎的诱导治疗
          对于活动性CMV视网膜炎患者,推荐剂量为900mg缬更昔洛韦,每天两次,持续21天。长时间的诱导治疗可能会增加骨髓毒性的风险。
          CMV视网膜炎的维持治疗:
          诱导治疗后,或在非活动性CMV视网膜炎患者中,推荐剂量为900mg缬更昔洛韦,每天一次。视网膜炎加重的患者可重复诱导治疗;但是,应考虑病毒耐药性的可能性。
          维持治疗的持续时间应根据个人情况确定。
          儿科人群
          Valcyte治疗CMV视网膜炎的安全性和有效性尚未在儿科患者的充分和良好对照的临床研究中确定。
          实体器官移植中巨细胞病毒病的预防
          成年患者
          对于肾移植患者,推荐剂量为每天一次900mg,从移植后10天内开始,持续到移植后100天。预防可以持续到移植后200天。
          对于接受除肾脏以外的实体器官移植的患者,推荐剂量为每天一次900mg,从移植后10天内开始,持续至移植后100天。
          儿科人群
          对于有发生CMV疾病风险的出生年龄较大的儿科实体器官移植患者,推荐的每日一次Valcyte剂量是基于来自Schwartz公式 (ClcrS)的体表面积(BSA)和肌酐清除率(Clcr),并使用以下等式计算:
          儿科剂量 (mg) =7xBSAxClcrS(参见下面的Mosteller BSA公式和 Schwartz 肌酐清除率公式)。
          如果计算出的 Schwartz 肌酐清除率超过 150mL/min/1.73m2,则应在等式中使用最大值150mL/min/1.73m2:
                         身高(cm)×体重(公斤)
          大多数人BSA(m2)=——————————
                                  360
                                          千x高(cm)
          施瓦茨肌酐清除率(ml/min/1.73m2)=——————
                                         血清肌酐(mg/dl)
          其中k=0.45*对于年龄<2岁的患者,对于2至<13岁的男孩和2至16岁的女孩为0.55,对于13至16岁的男孩为0.7。参考16岁以上患者的成人剂量。
          提供的k值基于测量血清肌酐的Jaffe方法,使用酶法时可能需要校正。
          *对于适当的亚人群,可能还需要降低 k 值(例如,在低出生体重儿科患者中)。
          对于儿童肾移植患者,建议的每日一次 mg 剂量(7xBSAxClcrS)应在移植后10天内开始,并持续到移植后200天。
          对于接受除肾脏以外的实体器官移植的儿科患者,建议的每日一次mg剂量 (7xBSAxClcrS) 应在移植后10天内开始,并持续到移植后100天。
          所有计算的剂量应四舍五入到最接近的25mg增量为实际可交付剂量。口服分配器以毫升为单位。
          50毫克剂量相当于1毫升:
          缬更昔洛韦剂量   Valcyte用于口服溶液
          50毫克                1毫升
          75毫克                1.5毫升
          100毫克               2毫升
          500毫克               10毫升
          如果计算出的剂量超过900毫克(2x9毫升),则应给予最大剂量900毫克(2x9毫升)。口服溶液是优选的制剂,因为它提供了根据上述公式计算的给药剂量的能力;但是,如果计算出的剂量在可用片剂剂量的10%以内,并且患者能够吞咽片剂,则可以使用Valcyte薄膜包衣片剂。例如,如果计算出的剂量在405毫克和495毫克之间,则可以服用一片450毫克的药片。
          建议定期监测血清肌酐水平,并考虑身高和体重的变化,并在预防期间适当调整剂量。
          特殊剂量说明
          儿科人群
          儿科SOT患者的剂量根据患者的肾功能以及体表面积进行个体化。
          老年患者:
          在该患者群体中尚未确定安全性和有效性。尚未对65岁以上的成年人进行研究。由于肾脏清除率随着年龄的增长而降低,因此应特别考虑老年患者的肾脏状况(见下表)给予Valcyte。
          肾功能不全患者
          应仔细监测血清肌酐水平或估计的肌酐清除率。需要根据肌酐清除率调整剂量,如下表所示。
          估计的肌酐清除率(ml/min)可通过以下公式与血清肌酐相关:
               (140-年龄[岁])×(体重[kg])
          男性=——————————————
               (72)×(0.011×血清肌酐[微摩尔/升])
          女性=0.85×男性值
          Clcr(毫升/分钟)   缬更昔洛韦的诱导剂量  缬更昔洛韦的维持/预防剂量
          ≥60                 每天两次900毫克         每天一次900毫克
          40–59               每天两次450毫克         每天一次450毫克
          25–39               每天一次450毫克         每天一次225毫克
          10–24               每天一次225毫克         每天一次125毫克
          <10                透析后每周3次200毫克  透析后每周3次100毫克
          肾功能不全患者的剂量:
          缬更昔洛韦剂量     Valcyte用于口服溶液
          125毫克                 2.5毫升
          225毫克                 4.5毫升
          450毫克                 9毫升
          接受血液透析的患者:
          血液透析患者(Clcr<10ml/min)需要调整剂量,上表给出了剂量建议。
          肝功能损害患者
          Valcyte在肝功能损害患者中的安全性和有效性尚未确定。
          严重白细胞减少症、中性粒细胞减少症、贫血症、血小板减少症和全血细胞减少症患者:
          开始治疗前。如果在使用Valcyte治疗期间血细胞计数显着下降,则应考虑使用造血生长因子治疗和/或中断剂量。
          给药方法
          Valcyte口服给药,并尽可能与食物一起服用。
          处理或给药前应采取的预防措施
          用于口服溶液的Valcyte粉末需要在口服前重新配制。提供两个刻度为10毫升(500毫克)的口服剂量分配器,刻度为0.5毫升 (25毫克)。建议患者使用分配器。有关给药前药物复溶的说明。
          禁忌症
          Valcyte禁用于对缬更昔洛韦、更昔洛韦或列出的任何赋形剂过敏的患者。
          母乳喂养期间禁用Valcyte。
          保质期
          口服溶液粉:3年。
          重构溶液:49天。 储存在冰箱中(2°C -8°C)
          存放的特殊注意事项
          该药品不需要任何特殊的储存条件。
          关于药品复溶后的储存条件。
          容器的性质和内容
          纸箱内装有一个100毫升琥珀色玻璃瓶,带有一个带聚乙烯衬里的防儿童聚丙烯螺旋盖、一个低密度聚乙烯瓶适配器和一个塑料袋,其中装有2个聚丙烯/聚乙烯(桶/柱塞)口服分配器,刻度为10毫升(500毫克),刻度为0.5ml (25mg)。
          每瓶含有12克口服溶液粉末。 重新配制时,溶液的体积为100毫升,提供 88 毫升的最小可用体积。
          包装规格:一瓶含12g粉末。
          请参阅随附的VALCYTE完整处方信息:
          https://www.medicines.org.uk/emc/product/6508/smpc
          -----------------------------------------------
          Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen
          Roche Pharma AG
          Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe
          Valganciclovir hydrochlorid                     55,14mg    
          = Valganciclovir                                50mg 
          Fumarsäure                                      Hilfstoff  
          Mannitol                                        Hilfstoff  
          Povidon                                         Hilfstoff  
          Saccharin, Natriumsalz                          Hilfstoff  
          Natrium benzoat                                 Hilfstoff  
          Gesamt Natrium Ion                              0,188 mg Hilfstoff  
          Tutti Frutti Aroma                              Hilfstoff    
          = Maltodextrin                                  Hilfstoff    
          = Propylenglycol                                Hilfstoff    
          = Arabisches Gummi                              Hilfstoff    
          = Aromastoffe, natürlich und naturidentisch     Hilfstoff    
          = Bananen Aroma                                 Hilfstoff    
          = Ananas Aroma                                  Hilfstoff    
          = Pfirsich Aroma                                Hilfstoff   
          Produktinformation zu Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen
          Indikation
          •Das Präparat gehört zu einer Arzneimittelgruppe, die das Wachstum der Viren hemmt. Im Körper wird der Wirkstoff des Arzneimittels - Valganciclovir - in Ganciclovir umgewandelt. Ganciclovir hindert ein bestimmtes Virus, das Cytomegalievirus (CMV), daran, sich zu vermehren. Bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann CMV eine Entzündung in verschiedenen Organen des Körpers auslösen. Dies kann lebensbedrohlich sein.
          •Es wird angewendet:
          ◦zur Behandlung von CMV-bedingter Entzündung der Netzhaut der Augen von erwachsenen Patienten mit erworbener Immunschwäche (AIDS). Eine CMV-Infektion der Netzhaut kann zu Sehstörungen bis hin zur Erblindung führen
          ◦zur Vorbeugung einer CMV-Erkrankung bei Erwachsenen und Kindern, die bisher nicht mit CMV infiziert waren und bei einer Transplantation das Organ eines CMV-infizierten Spenders erhalten haben
          Kontraindikation
          •Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
          ◦wenn Sie allergisch gegen Valganciclovir oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
          ◦wenn Sie allergisch gegen Ganciclovir, Aciclovir oder Valaciclovir (Arzneimittel zur Behandlung anderer Virusinfektionen) sind
          ◦wenn Sie stillen
          Dosierung von Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen
          •Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
          •Sie müssen die von Ihrem Arzt verschriebene Tagesdosis an Lösung zum Einnehmen genau einhalten, um eine Überdosierung zu vermeiden.
          •Erwachsene:
          ◦Vorbeugung einer CMV-Erkrankung bei Patienten nach Organtransplantation
          ■Die Einnahme dieses Arzneimittels muss innerhalb von 10 Tagen nach der Transplantation begonnen werden. Die übliche Dosis beträgt 900 mg Lösung, die einmal täglich eingenommen wird. Verwenden Sie die beigelegte Spritze und entnehmen Sie zwei auf 450 mg gefüllte Spritzen mit Lösung. Nehmen Sie diese Dosis bis zu 100 Tage nach Ihrer Organtransplantation ein. Nach einer Nierentransplantation wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise empfehlen, die Dosis für 200 Tage einzunehmen.
          ◦Behandlung einer akuten CMV-Retinitis bei AIDS-Patienten (sogenannte Initialtherapie)
          ■Die übliche Dosis beträgt 21 Tage lang (drei Wochen) 900 mg Lösung, die zweimal täglich eingenommen wird. Verwenden Sie die beigelegte Spritze und entnehmen Sie zwei auf 450 mg gefüllte Spritzen mit Lösung am Morgen und zwei auf 450 mg gefüllte Spritzen mit Lösung am Abend.
          ■Nehmen Sie diese Dosis nicht länger als 21 Tage lang ein, da sich das Risiko für mögliche Nebenwirkungen dann erhöht, es sei denn, Ihr Arzt hat Sie dazu angewiesen.
          ◦Langzeitbehandlung zur Vorbeugung eines Wiederauftretens der akuten CMV-Retinitis bei AIDS-Patienten (sogenannte Erhaltungstherapie)
          ■Die übliche Dosis beträgt 900 mg Lösung, die einmal täglich eingenommen wird. Verwenden Sie die beigelegte Spritze und entnehmen Sie zwei auf 450 mg gefüllte Spritzen mit Lösung. Sie sollten die Lösung täglich etwa zur selben Uhrzeit einnehmen. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wie lange Sie die Einnahme fortsetzen müssen. Falls sich bei dieser Dosis die Netzhautentzündung verschlimmert, kann Ihr Arzt Sie möglicherweise anweisen, die Induktionstherapie wie oben beschrieben zu wiederholen oder ein anderes Arzneimittel gegen CMV einzunehmen.
          ◦Ältere Patienten
          ■Das Arzneimittel wurde bei älteren Patienten nicht untersucht.
          ◦Patienten mit Nierenerkrankungen
          ■Falls Ihre Nieren nicht einwandfrei arbeiten, kann Ihr Arzt Sie anweisen, eine niedrigere Dosis täglich einzunehmen. Es ist sehr wichtig, dass Sie die von Ihrem Arzt verschriebene Dosis genau einhalten.
          ◦Patienten mit Lebererkrankungen
          ■Das Arzneimittel wurde bei Patienten mit Lebererkrankungen nicht untersucht.
          •Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
          ◦Vorbeugung einer CMV-Erkrankung bei Patienten nach Organtransplantation
          ■Die Einnahme dieses Arzneimittels muss bei Kindern innerhalb von 10 Tagen nach der Transplantation begonnen werden. Die einzunehmende Dosis ist je nach Körpergröße des Kindes verschieden und sollte einmal täglich eingenommen werden. Ihr Arzt wird basierend auf Größe, Gewicht und Nierenfunktion Ihres Kindes die am besten geeignete Dosis festlegen. Die Einnahme dieser Dosis sollte bis zu 100 Tage fortgesetzt werden. Wenn Ihr Kind eine Nierentransplantation erhalten hat, wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise empfehlen, die Dosis 200 Tage lang einzunehmen.
          ■Verwenden Sie die der Packung beigelegte Dosierhilfe zum Abmessen Ihrer Dosis.
          •Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
          ◦Wenn Sie mehr als die verordnete Dosis eingenommen haben oder dies vermuten, dann setzen Sie sich bitte umgehend mit Ihrem Arzt oder Krankenhaus in Verbindung. Die Einnahme von zu viel Lösung kann zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen, vor allem zu einer Störung des Blutbildes oder der Nieren. Unter Umständen kann eine Einweisung ins Krankenhaus erforderlich werden.
          •Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
          ◦Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie die versäumte Dosis ein, sobald Sie es bemerkt haben. Die folgende Dosis nehmen Sie dann zur üblichen Zeit. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
          •Wenn Sie die Einnahme abbrechen
          ◦Beenden Sie die Behandlung nicht ohne ärztliche Anweisung.
          •Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
          Patientenhinweise
          •Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
          ◦Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.
          ◦Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,
          ■wenn die Anzahl Ihrer weißen oder roten Blutkörperchen oder Ihrer Blutplättchen (kleine Zellen, die an der Blutgerinnung beteiligt sind) gering ist. Ihr Arzt wird vor Behandlungsbeginn Blutuntersuchungen bei Ihnen durchführen, weitere Blutuntersuchungen werden während Ihrer Behandlung durchgeführt
          ■wenn Sie Bestrahlungen erhalten
          ■wenn bei Ihnen ein Nierenleiden vorliegt. Es kann sein, dass Ihnen Ihr Arzt eine niedrigere Dosis verschreibt und Ihr Blut während der Behandlung regelmäßig untersucht werden muss
          •Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
          ◦Wenn Ihnen nach Einnahme dieses Arzneimittels schwindelig wird, oder wenn Sie müde, zittrig oder verwirrt sind, dürfen Sie kein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen.
          ◦Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
          Schwangerschaft
          •Schwangerschaft
          ◦Wenn Sie schwanger sind, dürfen Sie das Arzneimittel nicht einnehmen, außer Ihr Arzt empfiehlt es Ihnen.
          ◦Wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, müssen Sie dies Ihrem Arzt mitteilen. Die Einnahme während einer Schwangerschaft kann Ihr ungeborenes Kind schädigen.
          •Stillzeit
          ◦Sie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, wenn Sie stillen. Wenn Ihr Arzt möchte, dass Sie eine Behandlung beginnen, müssen Sie vor der ersten Einnahme des Arzneimittels abstillen.
          •Zeugungs-/Gebärfähigkeit
          ◦Frauen in gebärfähigem Alter müssen eine wirksame Empfängnisverhütung praktizieren, wenn sie das Arzneimittel einnehmen.
          ◦Männer, deren Partnerinnen schwanger werden könnten, müssen während der Einnahme Kondome benutzen und sollten auch bis zu 90 Tage nach Ende der Behandlung weiterhin Kondome benutzen.
          Einnahme Art und Weise
          •Sie müssen die Lösung mit großer Vorsicht handhaben. Vermeiden Sie eine Berührung der Lösung mit der Haut oder mit Ihren Augen. Sollte die Lösung versehentlich auf Ihre Haut gekommen sein, waschen Sie den Hautbereich gründlich mit Wasser und Seife. Wenn Ihnen versehentlich etwas von der Lösung in die Augen gerät, spülen Sie die Augen gründlich mit Wasser.
          •Die Lösung zum Einnehmen soll möglichst zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden.
          •Es ist wichtig, dass Sie die der Packung beigelegte Dosierspritze verwenden, um Ihre Dosis abzumessen. Mit der Spritze kann, in Einheiten zu jeweils 25 mg, eine Menge von bis zu 500 mg Lösung abgemessen werden.
          •Waschen Sie die Spritze immer gründlich nach der Einnahme Ihrer Dosis aus und lassen Sie sie trocknen.
          •Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung, falls beide Spritzen beschädigt wurden oder verloren gegangen sind. Diese werden Ihnen dann mitteilen, wie Sie die Einnahme fortsetzen können.
          •Es wird empfohlen, die Lösung vor der Abgabe an Sie durch den Apotheker zubereiten zu lassen.
          •Nach Zubereitung der Lösung folgen Sie den unten stehenden Hinweisen zur Einnahme.
          ◦Schütteln Sie die geschlossene Flasche vor jeder Anwendung gründlich für etwa 5 Sekunden
          ◦Nehmen Sie den kindergesicherten Schraubverschluss von der Flasche
          ◦Schieben Sie den Spritzenstempel vollständig in die Dosierspritze hinein, bevor Sie diese auf den Flaschenadapter aufsetzen. Drücken Sie den Auslauf der Spritze fest in die Adapteröffnung hinein
          ◦Drehen Sie die gesamte Einheit aus Flasche und Dosierspritze um, so dass sich die Flasche oben und die Spritze unten befindet
          ◦Ziehen Sie den Spritzenstempel langsam heraus, bis sich die gewünschte Menge an Lösung in der Spritze befindet
          ◦Drehen Sie die gesamte Einheit aus Flasche und Dosierspritze wieder um und ziehen Sie die Dosierspritze langsam aus der Flasche
          ◦Spritzen Sie die Lösung direkt in den Mund und schlucken Sie diese. Mischen Sie die Lösung vor der Einnahme nicht mit einer anderen Flüssigkeit
          ◦Schließen Sie die Flasche nach jedem Gebrauch mit dem kindergesicherten Drehverschluss
          ◦Nehmen Sie sofort nach jedem Gebrauch die Dosierspritze auseinander, spülen Sie die Einzelteile unter fließendem Leitungswasser und lassen Sie diese bis zum nächsten Gebrauch lufttrocknen
          •Vermeiden Sie jeden Kontakt der Lösung mit der Haut. Sollte dennoch Lösung auf Ihre Haut gekommen sein, waschen Sie diese gründlich mit Wasser und Seife.
          •Wenden Sie die Lösung nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr an. Die Dauer der Haltbarkeit beträgt 49 Tage ab dem Datum der Zubereitung.
          Wechselwirkungen bei Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen
          •Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
          ◦Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
          ◦Wenn Sie andere Arzneimittel zur gleichen Zeit wie dieses einnehmen, könnte diese Kombination die Wirkstoffmenge beeinflussen, die in Ihren Blutkreislauf gelangt, oder zu schädlichen Wirkungen führen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Arzneimittel nehmen, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten:
          ■Imipenem-Cilastatin (ein Antibiotikum). Die gleichzeitige Einnahme mit Valganciclovir kann zu Krampfanfällen führen
          ■Zidovudin, Didanosin, Lamivudin, Tenofovir, Abacavir, Emtricitabin oder ähnliche Arzneimittel zur Behandlung von AIDS
          ■Ribavirin, pegylierte Interferone, Adefovir und Entecavir zur Behandlung von Hepatitis B/C
          ■Probenecid (ein Arzneimittel gegen Gicht). Die gleichzeitige Einnahme von Probenecid und Valganciclovir kann den Ganciclovir-Gehalt in Ihrem Blut erhöhen
          ■Mycophenolatmofetil (angewendet nach Organtransplantation)
          ■Vincristin, Vinblastin, Adriamycin, Hydroxycarbamid oder ähnliche Arzneimittel zur Krebsbehandlung
          ■Cidofovir oder Foscarnet gegen Virusinfektionen
          ■Trimethoprim, Trimethoprim/Sulfonamid-Kombinationen und Dapson (Antibiotika)
          ■Pentamidin (Arzneimittel zur Behandlung von Parasiten oder Lungeninfektionen)
          ■Flucytosin oder Amphotericin B (Arzneimittel gegen Pilzerkrankungen)
          •Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
          ◦Valganciclovir sollte zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen werden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund einmal nicht essen können, sollten Sie trotzdem Valganciclovir wie gewohnt einnehmen.
          Erfahrungsberichte zu Valcyte 50mg/ml Pulver z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen, 100ML

          】【打印繁体】【投稿】【收藏】 【推荐】【举报】【评论】 【关闭】 【返回顶部
          分享到QQ空间
          分享到: 
          上一篇Valcyte 450mg Film-Coated Table.. 下一篇Valcyte 450mg Filmtabletten, 1..

          相关栏目

          最新文章

          图片主题

          热门文章

          推荐文章